10 ultimative Fitness und Diät Tipps

The Protein Works hat für euch 10 ultimative Fitness und Diät Tipps zusammengestellt, die dir dabei helfen, deine Diät und Lifestyle zu transformieren. Die Tipps konzentrieren sich auf Fitness und Ernährung und helfen dir dabei dein Ziel im Blick zu behalten.

Tipp #1 Nicht das Frühstück auslassen

Ja viele Leute sagen, es ist okay das Frühstück auszulassen. Theoretisch ist das richtig. Du kannst ein gesundes Leben führen ohne zu frühstücken. Doch lass uns das ganze Mal aus der praktischen Perspektive betrachten. Viele Menschen haben Probleme damit genug Obst oder Gemüse in ihre Ernährung zu integrieren. Zudem haben sie auch Schwierigkeiten ausreichend Protein zu sich zu nehmen.

Das Frühstück ist daher die perfekte Gelegenheit Protein aufzunehmen oder Früchte oder Gemüse zu essen (ein Omelett mit Paprika, Pilzen und Zwiebeln reicht bereits aus, um deinen Bedarf zu decken).

Wenn du lange Zubereitungszeiten morgens keine Zeit hast, probiere leckeres Protein Porridge! Alles, was du tun musst, ist 2 Löffel Protein Porridge in eine Schüssel geben und mit heißem Wasser mischen. Dann fügst du noch ein paar Früchte und Zero Syrup hinzu und du hast ein gesundes, proteinreiches Frühstück (41g Protein pro Portion) in nur wenigen Sekunden.

Entdecke noch mehr High Protein Frühstücksideen im The Protein Works Shop.

10 ultimative Fitness und Diät Tipps Tipp #1 Nicht das Frühstück auslassen

Tipp #2 Trinke mehr Wasser!

Lege dir eine schöne Wasserflasche zu, die mindestens 1 Liter Füllvermögen hat. Jeden Morgen, als Teil deiner Morgenroutine, füllst du sie auf und trinkst sie bis mittags aus. Es ist eine einfache, aber sehr effektive Angewohnheit, die dir ganz einfach dabei helfen kann, deinen täglichen Wasserkonsum zu kontrollieren und bewusst in den Alltag zu integrieren.

Wasser zu trinken hat viele Vorteile, aber die besten sind weniger Müdigkeit, weniger Hungergefühl zwischen den Mahlzeiten (unser Körper verwechselt Dehydrierung oft mit Hunger) und du fühlst dich energiegeladener. Perfekt, oder?

Tipp #3 Setze dir ein realistisches Schritte-Ziel

Aus irgendeinem Grund hat sich die Idee, dass du mindestens 10.000 Schritte am Tag laufen sollst, durchgesetzt und ist fast schon wie in Stein gemeißelt. Tatsächlich ist diese Zahl jedoch absolut willkührlich. Wenn du es schaffst, 10.000 Schritte am Tag zu laufen, ist das super, wenn du jedoch aktuell 2.000 Schritte läufst, sind 10.000 als Ziel unrealistisch und können schnell die Motivation senken. Setze dir ein kleineres Ziel, z.B. 4.000 Schritte und versuche dich langsam zu steigern.

10 ultimative Fitness und Diät Tipps Tipp #3 Setze dir ein realistisches Schritte-Ziel

Tipp #4 Snacke smarter!

Keine Diät sollte Süßigkeiten oder leckere Snacks auf unbestimmte Zeit verbieten. Jedoch kannst du auch nicht 12 KitKats pro Woche essen und erwarten dein Gewicht zu halten oder sogar zu reduzieren. Ein toller Weg, um deine Ernährung zu verbessern ist es hochkalorische Snacks gegen low carb oder high Protein Snacks auszutauschen. Garantiert umhauen werden dich die Loaded Legends von The Protein Works – zuckerarm und 15g Protein pro Riegel.

Tipp #5 Halte deine Protionsgrößen unter Kontrolle

Wenn du das Gefühl hast gesund zu essen und auch nicht übermäßig zu snacken, aber dennoch Probleme damit hast Gewicht zu verlieren, isst du sehr wahrscheinlich zu große Portionen. Versuche dich mehr an die empfohlenen Portionsgrößen von Pasta, Reis und anderen Kohlenhydraten zu halten. Verwende eine Küchenwaage und wiege Nahrungsmittel mit hohem Fettanteil (Butter, Käse, Öl zum Kochen etc.) ab, da diese viele Kalorien enthalten. 10 ultimative Fitness und Diät Tipps.

Tipp #6 Erhöhe deine Proteinzufuhr

Es ist kein Geheimnis, dass die westliche Ernährung im allgemeinen sehr proteinarm ist, im Vergleich dazu wie sie sein sollte für eine ausgewogene Ernährung. Mindestens eine Proteinquelle pro Portion in jeder Mahlzeit ist ein toller Start, du kannst jedoch auch auf Proteinshakes, Proteinriegel oder High-Protein Snacks zurückgreifen, um deine tägliche empfohlene Proteinzufuhr zu erreichen.

Tipp #7 Packe deine Tasche

Manchmal braucht man einen kleinen Motivationsschub, um ins Fitnessstudio zu gehen und eine gute Organisation kann helfen. Plane ein optimales Zeitfenster in deinen Alltag ein für dein Workout und packe deine Tasche am Tag zuvor fertig. Alles bereits fertig zu haben kann dich sogar mehr motivieren ins Gym zu gehen, wenn du eigentlich gerade dabei bist eine Ausrede zu finden nicht zu gehen. Es spart dir zusätzlich Zeit und stellt sicher, dass du nichts vergessen hast. Mit dem Pack´n´Stack Behältersystem kannst du dein Eiweißpulver und Supps unterwegs zu dir nehmen.

Tipp #8 Supplements um Mängel vorzubeugen

Nicht alle Vitamine und Mineralien sind notwendig für jemanden mit einer gesunden Ernährung. Dennoch sind Vitamin D3 und Omega-3 zwei geläufige Nährstoffe, die für viele Menschen schwer über die Ernährung oder Sonne aufzunehmen sind, insbesondere im Winter. Supplements zu finden, die diese und ähnliche Nährstoffe enthalten kann einen großen Unterschied für deine Gesundheit und Fitness bedeuten.

Tipp #9 Führe Squats und andere Übungen richtig aus

Squats oder Kniebeugen sind eine der beliebtesten Übungen. Allerdings ist es auch die Übung, die am häufigsten falsch oder unsauber ausgeführt wird. Zu lernen wie Squats richtig ausgeführt werden, kann Verletzungen vorbeugen und deine Mobilität verbessern. Du kannst Videos über die perfekte Ausführung und Technik mit deinem eigenen Körpergewicht auf YouTube finden. Finde einen Trainer, der deine Bewegung überprüft. Du musst erst laufen lernen, bevor du rennen kannst. (Das bedeutet, du solltest erst die Ausführung mit deinem eigenen Körpergewicht beherrschen, bevor du dich an Gewichte heranwagst.)

Tipp #10 Nutze deine Tiefkühltruhe

Gefrorenes Obst und Gemüse, sowie Proteine sind genauso gut wie frische und zudem erheblich günstiger. Du kannst eine Menge sparen, indem du gefrorenes Essen kaufst. Das ermöglicht es dir gesündere, nährstoffreichere Mahlzeiten zu essen. Ein gut gefüllter Kühlschrank und Gefriertruhe wird dir außerdem dabei helfen dem Drang zu widerstehen ungesundes Essen zu bestellen oder hochkalorische Mikrowellen Mahlzeiten am Abend zu essen.

Große Mengen gesunder Mahlzeiten vorzubereiten und den Rest einzufrieren, kann einen großen Unterschied in deiner Ernährung machen und dich schneller an dein Fitnessziel bringen.

Wer ist The Protein Works?

Erstmals im Dezember 2012 eröffnet, ist The Protein Works das innovativste Unternehmen für Nahrungsergänzungsmittel in UK und Europa. Was mit einer Website im kleinen Cheshire begann ist heute mit über 1 Million Bestellungen in 50 verschiedenen Ländern vertreten. The Protein Works ist bestrebt, Produkte mit den allerbesten Zutaten, den leckersten Produkten und einer unvergleichlichen Ernährung anzubieten.

Was sagt ihr zu den 10 ultimative Fitness und Diät Tipps? Wir freuen uns über eure Rückmeldung.

Was sagst du dazu?

      Hinterlasse einen Kommentar

      Bros.deals
      Logo
      Register New Account
      Passwort zurücksetzen